Soziale Verantwortung des Unternehmens

LINTEC EUROPE (UK) LIMITED Steuerstrategie

LINTEC führt ein CSR (corporate social responsibility) basiertes Management ein, um sich als Unternehmen weiterzuentwickeln, das alle Anspruchsgruppen (Stakeholdern) hoch schätzten und vertrauen.

Wir führen CSR Aktivitäten im ganzen Unternehmen durch, zentralisiert durch das CSR Management Office, welches direkt an den Präsidenten und den 5 Unterkomitees berichtet, in denen alle Bereiche des Unternehmens vertreten sind. Wir haben verschiedene Aktivitäten begonnen, die eine strikte Einhaltung sicherstellen und fördern gleichzeitig umweltfreundliche Produktionsverfahren, verbesserte Kundenzufriedenheit, Beisteuerung zu kommunalen und übergeordneten Gesellschaftsthemen, Unterstützung der japanischen Erdbebenwiederaufarbeiten und anderen Beiträgen, um unsere Gesellschaft zu verbessern.

Einführung in die Steuerstrategie

Die Tätigkeiten von LINTEC EUROPE (UK) LIMITED (“LEUK”) sind relativ klein und übersichtlich. LEUK´s Hauptgeschäft ist die Verarbeitung und der Vertrieb von Etikettenmaterialien, Media für Breitformatdruck usw. innerhalb Europas. LEUK ist eine 100 prozentige Tochtergesellschaft von Lintec Europe B.V. und LINTEC Corporation („LTC“) ist die ultimative Muttergesellschaft und Kopf der Gruppe (the “Group”).

Wie schon durch das Motto der Lintec Gruppe „Aufrichtigkeit und Kreativität“ zum Ausdruck gebracht wird, sind Unternehmensethik und Regeleinhaltung von höchster Wichtigkeit im Geschäftsleben. Die Gruppe betrachtet die Grundlagen der Corporate Governance als Verpflichtung zu kompromissloser Regeleinhaltung, maximale Transparenz des Managements, Bewusstsein für Unternehmensethik, schnelle Entscheidungsfindung und effiziente Verwaltung von Geschäftsabläufen. Unsere allgemeine Vision für die Steuer ist es, unsere ethischen Standards zu wahren und Steuern mit Transparenz und in einer konformen Art und Weise zu verwalten und sicherzustellen, dass wir unsere gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen erfüllen. Durch die Einhaltung dieser Vision, zielt die LINTEC Group darauf ab, Ihren Unternehmenswert durch die kontinuierliche Verbesserung der Corporate Governance und gemeinsamen Nutzen für die Anteilseigner zu erhöhen.

Die unten dargelegten Steuerstrategien und -Ziele bauen auf unseren ethischen Standards auf, die die Art und Weise bestimmen, wie wir uns in unserem täglichen Geschäftsumfeld Verhalten.

 

Strategisches Statement zu Steuern

Herangehensweise zum Steuerrisiko Management und Governance:  Die effektive Steuerung des Steuerrisikos stellt sicher, das wir alle relevanten Steuergesetze und Regularien einhalten und im Rahmen unserer ethischen Standards handeln. Alle Direktoren und Angestellte der Lintec Gruppe sind dazu verpflichtet, sich selbst auf das Unternehmensmotto „Aufrichtigkeit und Kreativität“ zu disziplinieren. Um diese ethischen Standards zu kommunizieren und zu verankern hat LTC einen Leitfaden „Compliance Guidelines“ herausgebracht, um das Bewusstsein der Angestellten zur Regeleinhaltung zu vertiefen und veranstaltet manchmal Gruppenarbeiten in Europa zu diesem Thema, veranstaltet durch die CSR Ausschüsse von LTC. Führung, inklusive Steuern, wird mit hoher Priorität für das Management gesehen und externe Steuerberater wurden beauftrag,t um die Gesetzeseinhaltung und pünktliche Abgabe unter Einhaltung von gewissenhafter, professioneller Fürsorge und Beurteilung zu überprüfen. Steuerthemen werden regelmäßig abteilungsübergreifend kommuniziert, um die Steuerangelegenheiten, die Einfluss auf den Geschäftsablauf haben zu kommunizieren und um mögliche Steuerrisiken zu identifizieren und einzugrenzen. Alle auffälligen oder grundsätzlichen Themen werden bei Bedarf an unser Head Office Tax Team in Japan weitergeleitet und die Ertragslage wird dort regelmäßig überwacht.

Haltung bezüglich Steuerplanung: LEUK verpflichtet sich, faire und transparente Transaktionen auf der Grundlage des Prinzips des freien Wettbewerbs mit allen Geschäftspartnern durchzuführen und die Vorschriften in allen Aspekten der Unternehmenstätigkeit einzuhalten und uns gemäß dem höchsten ethischen Standards zu verhalten. So werden alle Geschäftsvorfälle in Übereinstimmung mit unseren ethischen Standards und LEUK´s Geschäftszielen durchgeführt, mit dem Hauptaugenmerk darauf, alle anwendbaren Gesetze und Verordnungen zu erfüllen. Wir nutzen gesetzlich vorgeschriebene steuerliche Anreize und Befreiungen, die von externen Beratern genehmigt wurden, um die langfristige Entwicklung unseres Unternehmens zu unterstützen, aber nehmen an keiner aggressiven Steuerplanung Teil oder Transaktionen, die keinen kommerziellen Zweck als primären Grund haben. Darüber hinaus sind wir im Einklang mit unseren ethischen Standards verpflichtet, im Einklang mit dem Buchstaben und dem Geist des Gesetzes zu handeln.

Höhe des Risikos in Bezug auf die Besteuerung, die wir bereit sind zu akzeptieren: In Bezug auf unsere steuerlichen Angelegenheiten in Großbritannien ist LEUK´s Verlangen auf Steuerrisiken gering und wir strukturieren unser Geschäft nur auf der Grundlage solider Handelsgrundsätze und gemäß unseren ethischen Standards und relevanten Steuervorschriften. Eine aggressive Steuerplanung wird nicht proaktiv angestrebt und wir engagieren uns nicht für Geschäfte, die unsere ethischen Standards, Geschäftsziele, LEUK´s Ruf und den Ruf unserer weiteren Anteilseigner gefährden würden.

Ansatz für den Umgang mit HMRC: Wir streben eine offene und transparente Beziehung mit HMRC, auf der Grundlage offener Kommunikation, faire Verhandlungen und rechtzeitiger Vervollständigung der Berichtspflichten und Zahlung von fälligen Steuern, an. In Situationen, in denen das Steuerrecht unklar ist, werden wir von unabhängigen externen Steuerberatern relevante Ratschläge einholen und Fragen im Voraus mit HMRC besprechen. Sollten Streitigkeiten auftreten, werden wir unsere ehrliche und konstruktive Art und Weise aufrechterhalten, um eine baldige Einigung und Lösung zu erreichen.

Unsere veröffentlichte britische Steuerstrategie, erfüllt Schedule 19 des UK Finance Act 2016, in Bezug auf unser Geschäftsjahr Ende Dezember 2017.

Lintec Global CSR Report