Recyceltes PET

KP5000 PET Haftmaterial

Wir nehmen Nachhaltigkeit und die konstante Suche nach umweltfreundlicheren Produktionsmethoden sehr ernst. Die Entwicklung unseres preisgekrönten Haftmaterials KP 5000 ist eine logische Konsequenz daraus.

In 2016 wurden über 480 Milliarden Plastikgetränkeflaschen weltweit verkauft und diese Zahl wird für 2021 nach Schätzungen auf 583,3 Milliarden anwachsen. Weniger als die Hälfte wurden 2016 recycelt.*

Indem wir für dieses Produkt Polyester aus 80% recyceltem Material verwenden, helfen wir, dieses Problem zu beachten. Außerdem wird bei der Herstellung dieses Produktes weniger fossiler Brennstoff verwendet und es erzeugt 24% weniger CO2 Emission als bei vergleichbaren Produkten.

Es gibt aber keinen Kompromiss bei der Qualität. Das Produkt bietet eine vergleichbare Transparenz und Verarbeitung und ist geeignet für POP und generelle industrielle Anwendungen.

Gewinner des Nachhaltigkeitpreises des Label Industry Global Awards 2015

Eigenschaften/Optionen:

  • Umweltfreundlich
  • Innovativ
  • Herausragende Bedruckbarkeit

Der Prozess

Ein mechanischer Recycleprozess wandelt die Plastikflaschen in hochqualitatives, gesundheitlich unbedenkliches PET Harz. Die Flaschen werden zerquetscht, gereinigt und anschließend in einem thermischen Prozess verdampft und das Molekulargewicht des Harzes wieder hergestellt, so dass es für die Flaschenherstellung geeignet ist.

Dieses Verfahren produziert eine bessere Qualität als traditionelle Materialien oder chemikalische Recycelprozesse, die in allen konventionellen Verfahren bedruckbar ist.

 

*Quelle: Euromonitor International