Extrem geringe Migration

Extrem geringe Migration

Beim Bestreben, die Kosten immer weiter zu reduzieren und die Bequemlichkeit des Verbrauchers zu erhöhen, ersetzen Hersteller von Pharmazeutika immer öfter Glasbehälter durch Kunststoffverpackungen. Das jedoch erhöht die Sorge über ein potentiell erhöhtes Risiko der Migration, wo Verpackungsmaterialien wie Kleber oder Farben durch das Plastik diffundieren und potentiell die drin enthaltene Medizin kontaminieren.

Unser Hochleistungshaftmaterial reduziert dieses Risiko der Kontaminierung durch einen Kleber mit extrem geringem Migrationsverhalten und bietet damit eine verbesserte Sicherheit bei der Etikettierung von Kunststoffverpackungen inklusive Ampullen und Injektionsfläschchen.

Eigenschaften/Optionen:

  • Innovativ
  • Herausragende Bedruckbarkeit
  • Optische Klarheit

Kerneigenschaften der Haftmaterialien mit extrem geringem Migrationsverhalten:

  • Migration der Kleberkomponenten in die enthaltene Flüssigkeit ist extrem minimiert
  • Verbesserte Sicherheit bei der Etikettierung von formgepressten Kunststoffverpackungen der Pharmaindustrie
  • Hauptsächlich entwickelt für sterile Blow-Fill-Seal Flüssigkeitsverpackungen. Der Film entspricht den Anforderungen der FDA (US Food and Drug Administration)

 

Potentielle Anwendungen:

  • Sterile Blow-Fill-Seal (BFS) Pharmaverpackung für Flüssigkeiten
  • Sterile traditionell befüllte Pharmaverpackung für Flüssigkeiten